DFJW – Entdeckungstag

Besuch im Deutsch-Französischen Institut

Um 9.05 Uhr ging es los. Wir, die Klasse 10d vom Zabergäu-Gymnasium Brackenheim besuchten das Deutsch-Französischen Institut in Ludwigsburg. Im Institut wurden wir freundlich von Frau Braun, Herrn Baasner, dem Leiter des DFI sowie von Herrn Froidevaux empfangen. Nach einer kurzen Erklärung ihrer Arbeit im Institut wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt.

Später gingen wir in das Hauptgebäude zurück, wo Herr Baasner auf uns wartete. Er hielt einen Vortrag über die deutsch-französische Geschichte und wir mussten während des Vortrags einige Fragen beantworten und die Gruppe, die die meisten Fragen richtig beantwortete, hatte gewonnen. Glücklicherweise ging das Quiz unentschieden aus.

Vor dem Abschied überreichte Herr Baasner uns noch einen Karton mit Informationsprospekten über die deutsch-französische Geschichte.
Alles in Allem war dies ein sehr informativer und interessanter Ausflug.

Frau Schulz, Französischlehrerin